01_startseite_geoenergy

Meldungen und Berichte

Ein Mitarbeiter der Steffel KKS GmbH bringt Messkontakte für den kathodischen Korrosionsschutz auf eine Rohrleitung auf.

Forschungskooperation zum kabellosen Schadensmonitoring

Korrosionschäden treten insbesondere bei Metallen auf, die mit ihrer Umwelt reagieren - sei es durch nicht ausreichenden Schutz oder durch Beschädigungen. Diese Reaktionen sind umso heftiger, je aggressiver die Umgebung ist.