9f_oberfl_geotherm_ref

Erweiterung der Hauptverwaltung in Burgwedel

 

Inbetriebnahme2011
NutzungHeizen und Kühlen
Heiz-/Kühlleistung300 kW heizen (400 MWh/a)
250 kW kühlen (300 MWh/a)
Wärmeüberträger67 Bohrungen á 100 m
Flächenbedarf für WärmeüberträgerInnerhalb des Gebäudes und unter dem Parkplatz
Geräte3x Gasabsorptions-Wärmepumpen je 100 kW
Heiz-/KühlsystemFußboden- und Deckenheizung
ErfahrungErwartung erfüllt.