09a_regionale_studien
Potenzial Analyse Grafik

Potenzial Analyse Grafik

Die geologischen Rahmenbedingungen im Landkreis Celle eröffnen grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten einer Energieversorgung aus Geothermie. Die neue Studie stellt die Nutzungsmöglichkeiten der oberflächennahen, der mitteltiefen und der tiefen Geothermie für Wärmeabnehmer dar. Mit den erstellten Karten kann jeder im Landkreis Celle auf einen Blick sehen, ob sich sein Grundstück in einem für geothermische Wärmeversorgung geeigneten Vorzugsgebiet befindet. Hierdurch besteht die Möglichkeit, bei der Neuplanung oder Sanierung privater, gewerblicher oder auch öffentlicher Gebäude oder Einrichtung zu prüfen, ob diese umweltfreundliche und nachhaltige Energiequelle genutzt werden kann.

Für weitergehende Fragen steht die Geschäftsstelle des GeoEnergy Celle e.V. unter Tel.: 05141 / 20 88 1 88 oder info@geoenergy-celle.de zur Verfügung.

 

Download Kurzversion der Studie

KB0353131 Kurzfassung

Anlage Potenzialkarten

01 Bohrungen und Seismik

02 Nachnutzungspotenzial von Altbohrungen

03 Salzstrukturen

04 Temperaturen 500m

05T emperaturen 800m

06 Temperaturen 1000m

07 Temperaturen 2000m

08 Temperaturen 3000m

09 Temperaturen 4000m

10 Temperaturen 5000m

11 Speicherkomplex Buntsandstein

12 Speicherkomplex Keuper

13 Speicherkomplex Jura

14 Speicherkomplex Kreide

15 Nutzungsbedingungen oberflaechennaher Geothermie

16 Standorteignung Erdwaermekollektoren

17 Entnahmebedingungen

18 Schutzgebiete